Cirrus SR20

Um die endgültige Vertrautmachung mit der Cirrus SR20 zu erlangen, ging es heute mit einem zweiten Fluglehrer in die Luft.
Auf dem Programm standreichlich Airwork, eine Außenlandeübung und drei touch and gos mit Abschlußlandung am Verkehrslandeplatz Ballenstedt.
Der Rückflug nach Braunschweig lief dank Autopiloten sehr entspannt, dafür hatte sich Klaus aber noch kurz vor Ende eine Ziellandeübung einfallen lassen, also in 2000 Ft über der Landebahn das Gas raus und im Gleitflug und ohne Landeklappen sicher auf der Piste 26 landen. Und hier ist der GPS Track:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.