Überland Solo nach Norden

Heute bin ich mit der EKOS SOLO nach Ülzen und danach über Gorleben zurück gen Braunschweig geflogen.
Hier ist der mitgetrackte Endanflug vom VFRnav, geplant war die rechts Platzrunde auf Piste 26, aber der Kontroller im Turm hatte etwas anderes vor:

Gleich nach dem Passieren von November 1 gabs die Kursänderung auf 130° und eine Verkehrsinformation in Richtung 12 Uhr.
Als ich den Flieger in Sicht hatte (eine ATR 42 von Cech Airlins) hab ich den Anflug leicht verkürzt und schließlich in den langen Endanflug gedreht …

Und zwei Fotos noch zwei der nördlichen Wendemarke, Gorleben hat tatsächlich keine ED-R …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.